Renksteg – Freibergsee – Edmund-Probst-Weg

Wanderwege_FreibergseeGEMÜTLICHE WANDERUNG VOM UNTEREN STILLACHTAL.

Diese gemütliche Wanderung zum Freibergsee beginnt direkt im Oberstdorfer Kurpark. Wandern in südliche Richtung über die Prinzenstraße bis zum Renksteg.  Am Ende des Parkplatzes Renksteg (Straße zur Fellhornbahn) gehen Sie über die Holzrücke, wo der Aufstieg zum Freigbergsee beginnt. Folgen Sie dem teilweise etwas steileren Waldweg bis zum höchsten Punkt zur Freiberghöhe.
Gehen Sie  über den Edmund-Probst-Weg Richtung Söllereckbahn. Der mit vielen ausführlichen Tafeln als Naturlehrpfad angelegte, anfangs flache, später leicht steigende Wanderweg leitet an einem Felsaufschluss vorbei und kreuzt mehrere kleine Bachtobel und Lichtungen. Bald nach dem Naturfreundehaus taucht auch schon der Berggasthof-Café Bergkristall auf. Eine deftige Brotzeit oder ein süßer Gaumenschmaus warten schon auf Sie. Ca. 2 Stunden

Wanderpano_Talstation


Zurück zur Übersicht

Keine Kommentare möglich.